SIE BEFINDEN SICH HIER: projekte  >  verwaltung  >  rathaus morbach

rathaus morbach

Nach dem Abriss des 1970 erbauten Rathauses entstand an dessen Stelle in Ortsmitte das neue Rathaus der Einheitsgemeinde Morbach.

Die Struktur des 4-geschossigen Gebäuderiegels ist klar gegliedert. Eingang und Treppenraum liegen zentral. Von dort erreicht man die Büroetagen im linken und rechten Flügel. Dominierendes Objekt ist der Sitzungssaal über dem Eingang. Eine Holzleimbinderkonstruktion bildet seine Dachkonstruktion.

Eine Pelletheizung sowie eine Photovoltaikanlage nutzen regenerative Energien. Eine Vorhangfassade aus Tonziegeln und eine aus einer Pfosten-Riegel-Konstruktion bestehende Glasfassade bilden den äußeren Abschluss des Stahlbetonskelettbaus.

Bauherr Gemeinde Morbach
Ort Morbach
Bauzeit 2005 bis 2008 (2 BA)
Nutzfläche 2.100 m²
Umbauter Raum9.200 m³
Leistungsphasen1 bis 9