SIE BEFINDEN SICH HIER: arbeitsfelder  >  si-ge-koordination

sicherheits- und gesundheitskoordination sigeko

Seit Juli 1998 sind Bauherren ab einer bestimmten Baustellengröße nach der Baustellenverordnung verpflichtet, einen Sicherheits- und Gesundheitskoordinator zu bestimmen. Sie können diese Aufgabe selbst übernehmen oder aber einen Dritten damit beauftragen.

Dieser muß die Bauplanung und Durchführung der Maßnahme überwachen, um gefährliche Situationen auf der Baustelle zu verhindern.